MoWeS Portable startet nicht unter Windows 10 Version 1607

Habe zum Ende der kostenlosen Wechselphase noch schnell das Upgrade von Windows 7 auf Windows 10 durchgeführt. Kurz darauf folgte dann auch das Anniversary Update (Version 1607).

Nun wollte ich mal wieder MoWeS starten, da ich es trotz veralteter Apache und PHP Version dennoch gerne als schnell verfügbares Testsystem für einige Sachen nutze.

Nun musste ich leider feststellen, dass der Apache Dienst nicht mehr startet.

MoWeS-Status

Nach ein wenig Recherche war der Grund schnell gefunden: der WWW-Publishingdienst ist in Windows 10 standardmäßig aktiviert und blockiert den Port 80. Somit kann Apache in der Default-Konfiguration nicht starten.

Vorübergehend Abhilfe kann man sich über die Konsole verschaffen. CMD mit Admin-Rechten starten und folgendes eingeben:

net stop w3svc

Anschließend MoWeS bzw. die Server neu starten. Nun sollte alles wieder laufen.

Dies hilft aber nur temporär. Nach dem nächsten Neustart von Windows ist der WWW-Publishingdienst wieder aktiviert. Wer ihn dauerhaft abschalten möchte, muss den Dienst deaktivieren. Dazu gibt man in der Windows Suche bzw. Cortana das Wort Dienste ein und sollte eine passende Desktop-App finden. Diese öffnen und nach dem Eintrag WWW-Publishingdienst suchen. Mit der rechten Maustaste in die Eigenschaften wechseln und dort den Dienst von Starttyp Automatisch auf Deaktiviert ändern.

WWW-Dienst

Nach dem nächsten Neustart von Windows bleibt der Dienst abgeschaltet und man kann sofort mit MoWeS oder anderen WAMP-Installationen loslegen.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks