My Best of Webcomics & Cartoons

Ich lese unheimlich gerne Comics und Cartoons. In der Kindheit waren es die üblichen Verdächtigen wie das lustige Taschenbuch, Asterix, Lucky Luke oder Garfield. Später kamen noch die genialen Sturmtruppen hinzu. Dabei ist es dann aber auch geblieben, von Marvel oder DC hab ich mir nie etwas zugelegt, sondern lediglich die Zeichentrick-Serien geschaut.

Während meiner Jugend kamen dann vermehrt die Cartoons ins Haus, insbesondere die Bücher von Uli Stein und Nicht lustig dürften ohnehin in sehr vielen Haushalten anzutreffen sein. Und auch das Internet brachte seine ersten interessanten Webseiten zu diesem Thema zum Vorschein… oder zumindest stolperte ich erst während dieser Zeit über eben jene Seiten. Bender Toons waren da schon ein kleines Highlight für mich, und auch auf der grandiosen Seite Jaganelli.de (der eine oder andere erinnert sich vielleicht) hat man gerne vorbei geschaut in der Hoffnung auf neue Inhalte 🙂

Bis heute hat sich nichts an der Begeisterung für gute Comics und Cartoons geändert. Vorausgesetzt, sie treffen den persönlichen Geschmack in Bezug auf Humor, Stil und Thema, was bei weitem nicht leicht zu finden ist. Ich suche immer mal wieder im Netz nach neuem, aber es kommt nur relativ selten etwas hinzu. Immerhin laufen die meisten der gefundenen Projekte noch aktiv und bringen in mehr oder weniger kurzen Abständen neue Inhalte.

Hier also meine persönlichen Best of Webcomics & Cartoons in absteigender Reihenfolge.

 
Btw… Uli Stein steht nur so weit unten, weil es auf seiner Seite kein Archiv gibt. 😉

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks