PHP Kalender Teil 5

Ich komm gar nicht so oft zum schreiben, wie ich gerne würde. In letzter Zeit hat das Programmieren meine volle Aufmerksamkeit, und in der Überschrift sieht man auch gleich, worum es geht. Ich werkel endlich wieder am Kalender rum.

Mittlerweile ist das ganze auch funktionsbereit, es gab zwar anfangs einige Berechnungsprobleme dank der Zeitumstellungen, aber die haben sich lösen lassen und nun arbeitet das System wie gewünscht. Standardmäßig werden die Feiertage ausgegeben, in Schleswig Holstein arbeitsfreie Feiertage werden zudem farblich hinterlegt. Bei Bedarf können Urlaub, Geburtstage und Hochzeitstage hinzugefügt werden, allgemeine Termine stehen als nächstes auf der Todo-Liste, ebenso wie ein Login mit Session.

Zur Zeit habe ich den Kalender auf 3 Tage Rückblick und 15 Tage Vorschau eingestellt. Das bisherige Ergebnis kann im Testverzeichnis aufgerufen werden.

Mal schauen, ob ich da noch den Diskordianischen Kalender integriere. Ist zwar nur ne Spielerei, aber eine PHP-Portierung von ddate() habe ich bereits gefunden, also stände dem nichts im Wege.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks