Archiv

Artikel Tagged ‘Portable’

MoWeS Portable II Installationspakete

4. März 2013 9 Kommentare

MoWes Portable II ist für mich schon lange eine unverzichtbare portable Softwareperle auf meinem USB-Stick. Der zuverlässige Webserver to go hat mich noch nie im Stich gelassen, ganz im Gegensatz zu seinem hoch gelobten Verwanten XAMPP, welcher zwar auch als Portable Edition zu haben ist, mir aber in der Vergangenheit mehr Ärger bereitete als Nutzen brachte.

Mit Bedauern musste ich vor einigen Monaten dann feststellen, dass die Firma hinter MoWeS ohne Vorankündigung ihre Geschäftstätigkeit eingestellt hat und im selben Zuge auch die Webseite offline genommen wurde. Somit war kein rankommen an die Installationspakete mehr möglich. Hätte man das vorher bekannt gegeben, ich hätte mir noch schnell eine Sicherung der aktuellsten Pakete gemacht.

Heute hatte ich mal ein wenig Zeit und Lust, mich auf die Suche nach einer dezentralen Sicherungskopie zu begeben und wurde schnell bei Softpedia fündig. Dort gibt es aber „nur“ die Serverkomponenten, die vorgefertigten Softwarepakete haben sie nicht im Angebot, was aber nicht weiter tragisch ist, die kann man schließlich selbst installieren.

Falls jemand nur einzelne Pakete benötigt, habe ich mal alles bei uploaded.to hochgeladen. Enthalten sind die folgenden Pakete:

  • MoWeS Portable II (Version 2.2.3)
  • Apache 2 (Version 2.2.11) + SE
  • MySQL 5 (Version 5.5.8) + SE
  • ImageMagick (Version 4.2.9)
  • PHP 4 (Version 4.4.9) + SE
  • PHP 5 (Version 5.3.5) + SE
  • PHP 5.2 (Version 5.2.17)

mowes_portable.zip ist ein Pflichtdownload und muss nur entpackt werden. Die anderen Pakete werden im Stammverzeichnis von MoWeS gespeichert und anschließend das Programm gestartet. Es beginnt mit der Einrichtung, installiert die einzelnen Pakete und startet anschließend den portablen Server. Fertig 🙂

Ich hoffe, der Download hilft dem einen oder anderen Fan von MoWeS.

 
Update 06.01.2015

Da Uploaded nun wirklich nicht die beste Wahl war, hier noch eine zusätzliche Download-Quelle: Google Drive. Zwar auch nicht optimal, aber zumindest schneller und keine Mengen- bzw Zeitbegrenzung.

Es sind auch ein paar Pakete dazu gekommen, für weitere Infos einfach mal dem Link folgen.