WLAN Sicherheitslücke bei aktuellen Speedport Modellen

Die Telekom hat gestern offiziell bekannt gegeben, dass die Speedport Geräte W 504V, W 723V Typ B und W 921V von einer Sicherheitslücke betroffen sind. Das WLAN der betroffenen Geräte ist unsicher und erlaubt es einem Angreifer, sich ohne großen Aufwand zu verbinden. Bis das Problem mit einem Firmware Update behoben wird, sollte am besten die WPS-Funktion deaktiviert werden.

Weitere aufschlussreiche Informationen gibt es auf der Seite von Heise Online.

Warum mich das interessiert: ich habe selbst einen solchen Router im Einsatz. Warum ich es der ganzen Welt erzähle: warum nicht? 😉

 
Update:
Bereits am morgigen Freitag soll für den Speedport W 921V eine aktualisierte Firmware veröffentlicht werden, welche die Sicherheitslücke behebt. Besitzer eines der beiden anderen Modelle müssen sich hingegen noch bis nächste Woche gedulden. (Quelle: Golem)

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks